Das Wirtshaussingen

Vor einigen Jahren waren wir auf der Suche nach einem Thema für eine zweite Veranstaltung in unserem Chorjahr. Sie sollte im Herbst stattfinden und kein übliches Chorkonzert sein.

Nach einiger Grübelei entstand die Idee ein Singen zu veranstalten, das dem offenen und freien Singen in den umliegenden Wirthäusern aus früheren Zeiten gleichkommt. Also gingen wir gleich an die Planung. Das Kulturhaus Althofen musste in ein Wirtshaus verwandelt werden, ohne irgendwelche Wände niederzureißen und den damaligen Hauswart Ignaz Burgstaller zur „Weißglut“ zu bringen! Nach vielen schlaflosen Nächten der Ideenfindung und ausführlicher Organisation veranstalteten wir am 6. Oktober 2001 das erste „Wirtshaussingen“.

Seit damals ist einmal im Jahr das gesamte Kulturhaus wunderschön herbstlich dekoriert, mit Kürbissen, Mais, Getreide und altem aber stilvollem „Glumpat“. Die Tische sind schön gedeckt, damit sich die Gäste in diesem Wirtshaus auch wirklich wohl und wie zu Hause fühlen.

Es gibt keine Bühne, sondern die mitwirkenden Gastchöre, die Schuhplattler und die Musik mischen sich unter die Wirtshausgäste. Auf den Tischen liegen Liederblätter und jeder Gast ist dazu eingeladen mitzusingen. Es wird geplattelt, getanzt und gesungen. Die Musikgruppe, welche es auch ohne Verstärker versteht gute Musik zu machen, spielt bis in die Morgenstunden für unsere Gäste zum Tanz auf. Unsere Sprecher Ferdinand Trapitsch und Hubert Hebenstreit unterhalten in gelungener Weise mit lustigen Gedichten und Geschichten.

Der gesamte Chor verwandelt sich in „Wirtsleit“ und ist den ganzen Abend damit beschäftigt seine Gäste mit Speisen und Getränken zu versorgen und natürlich auch da und dort ein zünftiges Lied anzustimmen.

Der Erfolg und die Besucheranzahl gibt uns recht, mittlerweile ist diese Veranstaltung aus dem Kulturkalender der Stadtgemeinde Althofen nicht mehr wegzudenken. Wir haben daraus auch eines gelernt, Singen ist nicht nur für uns als Wirtsleit Balsam für die Seele sondern auch für unsere Gäste, die nach einem gemütlichen und geselligen Abend, müde aber mit einem Lächeln unser Wirtshaus verlassen.

Berichte über die letzten Wirtshaussingen befinden sich unter Berichte & Bilder!