joomla templates top joomla templates template joomla

Frühlingskonzert 2014

am .

Der Einladung zum Konzert folgten unzählige Besucher. Gemeinsam mit dem Chor der NMS Althofen veranstalteten wir unser diesjähriges Frühlingskonzert. Zum ersten Mal dirigierte Jakob Feichter uns durch den Abend. Weiters wirkte mit

  • Quartett des
    • 4/4 Musi

Für ihre langjährigen Dienste im Chor wurde im Laufe des Abends XYZ geehrt.

Gestaltung der Gottesdienste in der evangelischen und katholischen Kirche

am .

Dazu nur die Worte eines Ehepaares aus Niederösterreich die als Besucher den Gottesdiensten beiwohnten.

Liebe Ilse, lieber Ferdi!

Nachdem wir wieder gut nach Hause gekommen sind, möchten wir uns nochmals herzlich für die wunderschöne Weihnachtseinstimmung bedanken. Der Gottesdienst heute war sehr besinnlich und die musikalische Umrahmung der den Volksliedchor Althofen war grandios. Adventlieder vom Schönsten und Feinsten durften wir erleben. Vorgetragen mit viel Liebe und Gefühl. Danke, es war für uns ein berührendes Erlebnis. Nun gönnen wir uns ein Glas Wein und einige Kekse und erinnern uns an die schönen Stunden mit Euch und dem Volksliedchor Althofen. Gesegnete Weihnachten wünschen Euch von ganzem Herzen Waltraud und Walter Wallner

Wirtshaussingen 2012

am .

Auch heuer können wir über ein erfolgreiches Wirthaussingen berichten. Als Mitwirkende konnten wir nicht nur 500 Gäste, die das Wirtshaus füllten begrüßen, sondern auch den MGV Kornblume Liebenfels, die Sängerrunde St. Georgen am Längsee, die Mirniger Schuhplattler, die Voigasmusi, Ander Fischer und natürlich unseren lieben Ferdinand Trapitsch als Sprecher. Uns gelang es wieder einmal mehr unsere Gäste im Wirtshaus zum Mitsingen zu bewegen und eine gute Stimmung bei guter Kulinarik zu produzieren. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön unserer Chorleiterstellvertreterin Elvira Töfferl, die mit uns das Programm für diese Veranstaltung einstudierte.

Ausflug an den Ossiachersee

am .

Unsere Chorkollegin Jutta Kammersberger lud uns an den Ossiachersee ein um dort Ihren 50. Geburtstag gebührend nachzufeiern! Dazu ließen wir uns nicht zweimal bitten. Als wir ankamen wurden wir nicht nur von Jutta und Ihrer Familie und den Freunden vom Campingplatz empfangen, ebenfalls empfingen uns zwei sich am Spieß drehende Spanferkel, Grillmeister Ivica Valentic. Nach einem sehr gemütlichen Nachmittag mit sehr viel Kulinark und Gesang mussten leider einige der Chormitglieder mit dem Bus schon wieder die Heimfahrt antreten. Einige von uns bauten allerdings ihr mitgebrachtes Zelt auf und feierten mit der lieben angenommenen Schwester von Jutta einen sehr lustigen und einfallsreichen Polterabend. Am nächsten Tag ging es dann noch zum Rindfleischfest am Ossiacher Tauern. Liebe Jutta auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank für dieses schöne Wochenende.